VILLA GOLDBRUNNEN
VILLA GOLDBRUNNEN

Ferienwohnung 1 und 2

Übernachtung für max. 4 Personen     : ab 53 € / Nacht / für 2 Personen

 

Ferienwohnung 3

Übernachtung für max. 4-5 Personen  : ab 41 €/ Nacht / für 2 Personen

 

Alle Ferienwohnungen

  • Endreinigung bis 14 Übernacht.    : 25,00 € 
  • jede weitere Person                     : 4,oo Euro / Nacht            
  • Bettwäsche und Handtücher         : inclusive
  • ab 15 Übernachtungen                 : inclusive                      
  • Stellplatz direkt  vorm Haus         : inclusive
  • WLAN                                         : inclusive
  • Haustiere                                    : 3,00 €/Nacht (nach Absprache)

 


AGB
Nachfolgend finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Ferienwohnung Goldbrunnen in Bad Elster. Mit der Buchung der Unterkunft erklären Sie sich mit den AGB einverstanden.

An-/Abreise:
Die Wohnung steht am Anreisetag ab 16:00 Uhr zur Verfügung (oder nach Vereinbarung). Abreise ist bis 10:00 Uhr (oder nach Vereinbarung). Die Schlüsselübergabe erfolgt vor Ort. Der Anreise/Abreisetag ist frei wählbar.

Im Mietpreis sind inbegriffen:
Die Unterkunft, Handtücher, Bettwäsche, Warm- und Kaltwasser, Heizung, Strom, Geschirr, Besteck, Stellplatz vor dem Haus, Endreinigung bei einem Mindestaufenthalt von mehr als 14 Tagen.

Im Mietpreis sind nicht inbegriffen:
Die Kurtaxe ist zusätzlich zu entrichten. Endreinigung bei einen Aufenthalt bis 14 Tage.

Haustiere:
Haustiere sind nach Absprache mit dem Vermieter möglich.

Buchung/Bezahlung:
Nachdem Sie das Anfrageformular ausgefüllt an uns geschickt haben, setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung (E-Mail, Telefon).
Wenn Sie das Angebot annehmen, wird die Unterkunft für Sie vorgemerkt und nicht mehr angeboten. Ihnen wird ein Mietvertrag zugesandt mit der Bitte, diesen zu unterzeichnen und an uns zurückzusenden.

 

Stornierung:

Kündigt der Mieter den Mietvertrag vorzeitig, ohne einen Nachmieter zu benennen, der diesen Mietvertrag zu denselben Bedingungen erfüllt, sind folgende Kosten als Entschädigung zu leisten. 

 

Kündigung vor Mietantritt:

bis 49 Tage vor Mietbeginn:10 % des Mietpreises

bis 35 Tage vor Mietbeginn:30 % des Mietpreises

bis 21 Tage vor Mietbeginn:60 % des Mietpreises

bis 14 Tage vor Mietbeginn:90 % des Mietpreises

später als 14 Tage vor Mietbeginn: 100 % des Mietpreises

 

Der Vermieter ist gleichzeitig bemüht, ebenfalls einen Nachmieter zu finden.

Die Stornierung muss schriftlich erfolgen, maßgebend ist der Zeitpunkt der Zustellung der Kündigung beim Vermieter.

Bricht der Mieter den Aufenthalt vorzeitig ab, ist der gesamte Mietpreis zu entrichten.

In diesem Zusammenhang wird dem Mieter empfohlen, eine Reiserücktrittsversicherung zur Risikoabsicherung im Falle einer notwendigen Stornierung abzuschließen.

 

Haftung und Pflichten des Mieters:

a) Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände sind sorgsam zu behandeln. Beschädigungen sind nach Feststellung unverzüglich dem Vermieter zu melden. Der Mieter haftet für die durch ihn oder ihn begleitende Personen verursachten Beschädigungen am Objekt oder den darauf befindlichen Gegenständen.

b.)  Der Mieter verpflichtet sich, sich an die in der Anlage beigefügte oder im Objekt ausgehängte Hausordnung zu halten.

c.)  Das Rauchen ist innerhalb des Gebäudes nicht gestattet.

d.) Haftungsbeschränkung bei der Verwendung des WLANs (Internetzugang):

Wir übernehmen keine Verantwortung für mögliche Schäden an Ihrem PC, die durch die Internetnutzung verursacht werden. Hiervon ausgenommen sind Schäden, zu denen wir vorsätzlich oder grob fahrlässig beigetragen haben. Es wird auch keinerlei Haftung für einen etwaigen Virenbefall durch die Verwendung des bereitgestellten Internetzuganges übernommen. Des Weiteren übernehmen wir keinerlei Haftung für Inhalte aufgerufener Websites oder heruntergeladener Dateien.

e) Haftungsfreistellung bei der Verwendung des WLANs (Internetzugang):

Wenn der bereitgestellte Internetzugang von Ihnen oder mit Ihrer Billigung rechtswidrig verwendet wird, insbesondere durch die Verletzung von Urheberrechten (z.B. durch Tauschbörsen) oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten, der Aufruf von kinderpornographischen oder volksverhetzenden Seiten, Seiten, die zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen bzw. verharmlosen oder Seiten, die Kinder und Jugendliche sittlich schwer gefährden, sind wir von sämtlichen Ansprüchen Dritter freizustellen.

f.)  Die Haltung von Haustieren ist nach Vereinbarung gestattet.

g.)  Der Gerichtsstand ist das zuständige Amtsgericht am Wohnsitz des Vermieters.

h.)  Die Ferienwohnung ist vollständig möbliert und eingerichtet. Der Mieter hat die Ferienwohnung im vorgefundenen Zustand zurückzugeben.

i.)  Die Verwendung von offenem Feuer (Kerzen, Feuerwerkskörper, etc.) ist nicht gestattet.

 

Haftung des Vermieters:

Schadensersatzansprüche sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung ausgeschlossen,  soweit  nicht  vorsätzliches  oder  grob  fahrlässiges  Handeln  vorliegt. Dies gilt auch für unerlaubte Handlungen. 

Bei  der  Verletzung  wesentlicher  Vertragspflichten  haftet  der  Vermieter  für  jede Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens.

Soweit  die  Haftung  ausgeschlossen  oder  beschränkt  ist,  gilt  dies  auch  für Organe, Angestellte und Arbeitnehmer sowie für Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

 

Hausordnung:                                                                                    

Die Hausordnung ist Bestandtreil der AGB. Sie liegt in den Wohnungen zur Einsicht aus und ist einzuhalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familie Kuhne

Anrufen

E-Mail

Anfahrt